0800 / 96 20 408 Kostenfreie Hotline von 8.30 bis 18.00 Uhr. Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

MyWellness

„Neben der reichweitenstarken Kombi „Best of 14-49“ für WDR 2 und 1LIVE hat MyWellness im letzten Weihnachtsgeschäft erstmalig auch auf den Podcast „Bratwurst und Baklava“ gesetzt. Hier konnten wir gezielt die junge, vorwiegend männliche Zielgruppe ansprechen und Anregungen für das perfekte Weihnachtsgeschenk geben. Ein voller Erfolg! Danke für die gute Beratung durch die WDR mediagroup, die uns die ideale Kombination vorgeschlagen hat.“

Marwa Dreykluft, Head of Marketing bei MyWellness GmbH

MyWellness
MyWellness

Marwa Dreykluft

Head of Marketing

Peterstaler Mineralquellen

„Für unser Mineralwasser Black Forest schalten wir seit mehreren Jahren erfolgreich Radiowerbung bei WDR 2 und 1LIVE. Über die reichweitenstarken Sender erreichen wir unsere Zielgruppen in der Region optimal und konnten die Distribution und den Abverkauf der Marke schon nach kurzer Zeit enorm steigern. Die gute Zusammenarbeit mit der WDR mediagroup ist ein weiterer Erfolgsfaktor.“

Klaus Bähr, Geschäftsführer Peterstaler Mineralquellen GmbH

Peterstaler Mineralquellen
Peterstaler Mineralquellen

Klaus Bähr

Geschäftsführer

Deutsches Fußball Museum

"Seit mehr als 5 Jahren setzen wir bereits auf Radiowerbung in unserem Mediamix. Gemeinsam mit unserer Agentur ANY EVER vergleichen wir dabei stets sowohl die Entwicklung des Radiomarkts in Nordrhein-Westfalen, als auch die Performance der einzelnen Kampagnen auf WDR 2 - die immer erfolgreich für das Deutsche Fußballmuseum arbeiten. Vor allem die Flexibilität und die hohe Reichweite schätzen wir dabei sehr. Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ist die Erlebniswelt des deutschen Fußballs und weckt mit seinen Exponaten und Ausstellungen bei jungen und älteren Besuchern viele Emotionen - dieses Gefühl können wir über Radiowerbung optimal transportieren. Wir stellen fest, dass die Radiokampagnen eine direkte Auswirkung auf unsere Besucherzahlen haben - vor allem in den Ferien."

Dunja Achy - Leitung Marketing & Tourismus bei DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum gGmbH

STARLIGHT EXPRESS GmbH

„Seit vielen Jahren ist Funkwerbung eine wichtige Säule in unserem Mediamix. Als Musical, das wie kein anderes Generationen verbindet, decken wir mit WDR 2 und 1LIVE unsere Zielgruppe perfekt ab. Allabendlich erleben wir bei STARLIGHT EXPRESS, wie sich durch Musik Emotionen transportieren lassen und genau das machen gute Spots in einem immer zeitgemäßen Medium. Radiowerbung und STARLIGHT EXPRESS sind ein perfektes Match!“

STARLIGHT EXPRESS GmbH
STARLIGHT EXPRESS GmbH

Marita Zengeler

Leitung Marketing

Küchen Aktuell GmbH

„Unsere Botschaft ist es „Anders als Andere“ Preisführer auch ohne Mondpreise und Scheinrabatte zu sein. Mit dieser Strategie sind wir seit langem Deutschlands Marktführer in Sachen Küchen.

Für uns ist es ganz wichtig, den Küchenkäufern in NRW unsere Botschaft immer und immer wieder nahe zu bringen.

Seit nunmehr 3 Jahren setzen wir kontinuierlich in unserem Marketingmix auf Rundfunkwerbung auf WDR 2.

Der Schritt für uns als mittelständisches Familienunternehmen war zu Anfang nicht leicht und es war viel Überzeugungsarbeit nötig. Aber im Nachgang können wir behaupten, dass die Entscheidung goldrichtig war.

Denn wir konnten auch mit dem Medium Radio während des Lockdowns weiterhin für unsere Kunden Präsenz zeigen. Einerseits, um unseren Angebots- und Bestandskunden zu signalisieren, dass wir weiter für Sie da sind. Und andererseits, um all‘ die Kunden zu erreichen, die sich während der Lockdownphase überlegt haben ihr Zuhause, insbesondere mit einer neuen Küche, aufzuhübschen.

So sind wir nicht nur halbwegs unbeschadet durch diese doch für alle sehr herausfordernde Zeit gekommen, sondern als deutliche Gewinner gegenüber den Großflächenanbietern und anderen Vertriebsformen. Dennoch gilt es, so eine Entscheidung immer wieder neu zu bewerten und den aktuellen Gegebenheiten anzupassen.“

Küchen Aktuell GmbH
Küchen Aktuell GmbH

Marcus Wech

Geschäftsleitung / Marketing

geno kom

„Mit der „Best of 14-49“-Kombi erreichen wir unsere Zielgruppe kontakt- und reichweitenstark und können über die landesweite Präsenz der dezentralen Kundenstruktur sehr gut Rechnung tragen.“

geno kom
geno kom

Frank Reichhardt

Teamleiter

Blumen – 1000 gute Gründe

„Radiowerbung bleibt in Erinnerung. Mit unseren Spots möchten wir die Begeisterung der Zuhörer*innen für grüne Produkte nachhaltig wecken.“

Blumen – 1000 gute Gründe

Michael Hermes

Marketing / Unternehmens­kommunikation

Westlotto

„Der Jackpot ist nicht immer planbar, daher schätzen wir die Flexibilität im Radio und bei der WDR mediagroup sehr, so können wir auch kurzfristig agieren.“

Gregor Espenkott
Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Ruhr.TopCard

„Die Verkaufszahlen der RUHR.TOPCARD entwickeln sich seit Jahren positiv. 2017 wurden so viele Karten verkauft wie nie zuvor. Die Funkspots beim WDR haben in nicht unerheblichem Maße dazu beigetragen und sind ein fester Bestandteil unserer Marketingaktivitäten. Die verschiedenen Senderformate ermöglichen es uns, unsere Zielgruppen gezielt anzusprechen – und das mit Erfolg!“

Axel Biermann
Ruhr Tourismus

BB Promotion

„Kaum ein anderer Film ist so stark mit dem Soundtrack verbunden wie Bodyguard mit Whitney Houston und Kevin Costner. Zur Deutschlandpremiere des Musicals, basierend auf der Filmvorlage, war es daher essentiell, im Mediamix einen emotionalen Spot mit den bekanntesten Songs von Whitney Houston („I will always love you“ und „I wanna dance with somebody“) für die Radiowerbung zu nutzen. Der Erfolg hat uns recht gegeben: Über 665.000 Zuschauer verfolgten das grandiose Live-Erlebnis von 2015 bis 2017 im Musical Dome Köln.“

BB Promotion
BB Promotion

Alexander Wilke

Team Manager

Provinzial

„Radio ist für uns als regional agierendes Unternehmen ein absolutes Muss, denn mit den Angeboten des WDR erreichen wir genau unsere Zielgruppe. Dabei ist die Dimension „Nähe“ ­ sowohl in örtlicher, zeitlicher und persönlicher Hinsicht ­ der gemeinsame Nenner der WDR­-Sendergruppe und der Provinzial Versicherungen. Zudem schätzen wir die offene und unkomplizierte Art der Zusammenarbeit mit unseren Ansprechpartnern beim WDR.“